Schildenwangalm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schildenwangalm (1 633 m ü. A.) ist eine Alm im Kemetgebirge.

Allgemeines

Wang ist ein mittelalterliches Wort für Wiese.

Geschichte

Die Hochalm der Schildenwangalm war die Plankenalm. Schilten schreibt man auch oft Schilden, auf alten Karten auch Blanken oder Blaanken.

Erreichbarkeit

Über einen Forstweg von den Öfen bei Gröbming bis zur großen Wiesmahd.

Bewirtschaftung

Die Alm ist nicht bewirtschaftet.

Die Hütten

Übersichtskarte

Quellen