Matthias Moosbrugger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Moosbrugger (* Schladming) war im Jahr 2013 Europas bester Maurer.

Europas bester Maurer

Großer Erfolg für den Schladminger Matthias Moosbrugger bei den Berufseuropameisterschaften 2012, den „Euroskills“, im belgischen Spa. Er konnte den Europameistertitel als bester Maurer unter acht teilnehmenden Nationen erringen.

Matthias Moosbrugger hat seine Ausbildung zum Maurer bei der Bauunternehmung Granit in Haus erfahren und ist derzeit bei der Firma Herzog Bau (einer Granit-Tochterfirma) im Einsatz. Er hat im Juli die Werksmeisterschule in der Bauakademie Steiermark mit Auszeichnung abgeschlossen. An seinem Job bei Granit reizt ihn, dass man mit „seinen eigenen Händen und mit Körpereinsatz etwas Schönes errichten kann“. Selbstbeschreibend meint er: „Ich sehe mich als einen bodenständigen, selbstsicheren jungen Menschen, der seine eigene Meinung vertritt und dafür einsteht.

Seine erste Reaktion auf den Europameistertitel: „Unbeschreiblich das Gefühl ganz oben zu stehen, alle jubeln und kannst es nicht glauben. Ich bin in einer super Firma, die mir alles ermöglicht hat und voll unterstützt für die berufliche Laufbahn.

Quelle