Herbert Bauer Retrospektive

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Bauer Retrospektive war der Titel einer Sonderausstellung 2018 im Stadtmuseum Schladming.

Die Ausstellung

Im Oktober 2018 zeige eine Sonderausstellung Werke aus dem reichhaltigen Schaffen des Schladminger Künstlers Herbert Bauer. Er feierte im Februar 2018 seinen 70. Geburtstag. Herbert Bauer studierte in Graz Malerei, dekorative Gestaltung und Akt. Sein künstlerisches Schaffen begann er mit Grafitstiftzeichnungen aus der näheren, heimatlichen Umgebung. Unvergessen sind die „Schladminger Heimatkalender“. In späteren Arbeiten wandte sich der Künstler surrealistischen Darstellungen zu. Herbert Bauer erlangte internationales Ansehen mit Ausstellungen in Japan oder Argentinien sowie im Rahmen der Wiener Festwochen oder der Biennale in Florenz. Im Jahr 2004 wurde ihm  für seine künstlerische jahrzehntelange  Tätigkeit das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark  verliehen.

Die Ausstellung war 4. Oktober bis 26. Oktober 2018 zu sehen.

Am Hiarest Sunntog, dem 8. Oktober, war Herbert Bauer zwischen 10:00 und 12:00 Uhr persönlich anwesend sein.

Quelle