Gabriele Simentschitsch

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parte von Gabriele Simentschitsch.

Gabriele Gabi Simentschitsch (* 1927; † 7. Oktober 2021 in Bad Aussee) war Postbedienstete.

Leben

Sie war Zeugin des telefonischen Streitgespräches am 5. Mai 1945 zwischen dem Gauleiter August Eigruber, SS-Obergruppenführer, Reichsstatthalter Oberdonau, Reichsverteidigungskommissar und Dr. Ernst Kaltenbrunner, SS-Obergruppenführer, Leiter des RSHA, bezüglich der Sprengung der Kunstschätze im Salzbergwerk Altaussee.

Simentschitsch wohnte in Altaussee, Reith Nr. 122 und hatte zwei Söhne.

Quellen