Fleischkögel

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Fleischkögel.
Der Lafenberg und die Fleischkögel.

Die Fleischkögel sind ein felsdurchsetzter Berggrat in den Schladminger Tauern. Sie sind 1 891 m ü. A. hoch.

Geografie

Die Fleischkögel befinden sich auf dem Gebirgszug zwischen dem Kleinsölktal (Gemeinde Sölk) und dem Sattental (Gemeinde Michaelerberg-Pruggern).

Nördlich von den Fleischkögeln befindet sich der Kochofen, südlich der Lafenberg, zwei namenlose Gipfel, der Dromeisspitz, das Schladminger Törl und das Spateck.

Östlich der Fleischkögel befindet sich die Lafenbergalm.

Schutzhütten

In der Nähe des Bergs befinden sich keine Schutzhütten.

Weblinks

Quellen