Ebeneck

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gebirgszug Elmeck, Ebeneck, Ochsenkopf, Zinken und Speiereck (von links).

Das Ebeneck ist ein Berg zwischen dem Kleinsölktal und dem Großsölktal und gehört zu den Schladminger Tauern. Er ist 1 847 m ü. A. hoch.

Geografie

Das Ebeneck liegt auf dem Gebirgszug zwischen dem Kleinsölktal und dem Großsölktal in der Gemeinde Sölk. Nördlich befindet sich das Elmeck und südlich der Ochsenkopf.

Auf dem Ebeneck trafen sich die Grenzen der ehemals selbständigen Gemeinden Großsölk, Kleinsölk und St. Nikolai im Sölktal.

In der Nähe des Bergs befindet sich die Ochsenkopfhütte (Jagdhütte) und die Madelsgrubenalm.

Vom Ebeneck erstreckt sich die Gastingrinne in nordwestlicher Richtung in das Kleinsölktal.

Weblink

Quelle

  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, stimmen aktuell keine EnnstalWiki-Weblinks auf AMap mehr, sofern nicht ausdrücklich beim Link auf eine bereits erfolgte Aktualisierung hingewiesen wird!