Auwirt (Ramsau)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Auwirt befand sich in Hierzegg in Ramsau am Dachstein. Heute sind darin die Ferienwohnungen Auwirt.

Geschichte

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war Johann Steiner Auwirt und Bergführer der ersten Generation.

Gernstl in den Alpen

Der renommierte Münchner Filmemacher Franz-Xaver Gernstl, Grimme-Preisträger, ist seit über 30 Jahren mit seinem Kameramann und seinem Tonmeister unterwegs um dabei spontan und ohne redaktionelle Vorbereitung interessante Menschen kennenzulernen. Bei einer seiner Reisen kam er zufällig zum Auwirt und lernte nicht nur die beiden Bergkameraden Margaretha Steiner und Helmut Gebauer, sondern auch die von diesen beiden vorgetragene Ballade über die Erstbesteigung der Großen Bischofsmütze kennen. Der Film und die Ballade sind auf DVD "Gernstl in den Alpen" (Bayerischer Rundfunk) dokumentiert.[1]

Der Film von Franz-Xaver Gernstl wurde vor etwa 20 Jahren gedreht. Mittlerweile wurde das Anwesen gründlich renoviert und als Ferienpension wiedereröffnet.

Quelle

Einzelnachweis

  1. Quelle Dr. phil. Matthias Lermann M.A. Historiker in Würzburg per E-Mail an Administrator Peter im Jänner 2019