Ski-Opening in Schladming

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ski-Opening in Schladming ist eine Veranstaltung, die im Planaistadion in Schladming jedes Jahr Anfang Dezember stattfindet.

Allgemeines

Kaum ein Wintersportort gönnt sich einen aufwändiger inszenierten Saisonstart wie Schladming. Das Ski-Opening in Schladming ist stets mit weltbekannten Musiktruppen über die Bühne gegangen, Kid Rock, David Guetta oder P!nk waren bereits da gewesen. 2010 wurde während des Auftritts von Kesha sogar für "Germany's next Topmodel" mit Heidi Klum gedreht.

2011

Am 3. Dezember 2011 waren rund 8 000 Besucher zum Ski-Opening in Schladming gekommen. 30 Seconds to Mars, Natalia Kills und Marlon Roudette wurden dieses Jahr von der Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH im WM-Park aufgeboten. Trotz fehlenden Schnees - wie in ganz Mitteleuropa - hatten 160 Beschneiungsanlagen im Skigebiet für optimale Pistenverhältnisse auf einem Schneeband gesorgt.

Vor dem Konzert erschienen die beiden britischen Chart-Stürmer Natalia Kills und Marlon Roudette mit der Pistenraupe zur Pressekonferenz. Roudette trug dann auf der Bühne sogar den Schladminger Rock, den er vom Veranstalter geschenkt bekommen hatte.

Quelle