Schwefelofen

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Schwefelofen am Öblarner Kupferweg

Der Schwefelofen[1] ist eine von mehreren Stationen des montanhistorischen Schaupfades Öblarner Kupferweg.

Geschichte

Das Verfahren des walchnerischen Kupferschmelzens war ein komplizierter und sehr aufwändiger Vorgang. Speziell in der Stampferzeit (1666 – 1802) wurde es zur Vollendung gebracht.

Bildergalerie

Weblinks

Quelle

Einzelnachweis

  1. ein Ofen, in welchem der Schwefel aus seinen Kiesen getrieben wird, Quelle e.academic.ru