Wolfgang Lechner

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

MMag. Wolfgang Lechner ist seit Herbst 2018 Direktor der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Liezen.

Leben

Der in Stainach aufgewachsene Wolfgang Lechner studierte Betriebswirtschaft und Wirtschaftspädagogik an der Karl-Franzens-Universität in Graz. 2004 begann er er an der BHAK/BHAS Liezen als Lehrer für kaufmännische Fächer. Neben seiner Lehrtätigkeit sammelte er im universitären und privatwirtschaftlichen Bereich weiter berufliche Erfahrungen. Er war auch langjähriger andragogischer Leiter der Abend-HAK und Bildungsberater der Schule.

Der Wirtschaftspädagoge unterrichtet bereits seit 14 Jahren an dieser Schule und folgt auf Josef Ahornegger, der 2017 in den Ruhestand getreten war. Als neuer Direktor will er seine Schule zum Wirtschaftskompetenzzentrum im Bildungswesen weiterentwickeln. Erste Schritte in diese Richtung hat Lechner bereits gesetzt. Der neue Lehrplan 2018/19 der HAS sieht wöchentliche Praktikumsstunden vor, wodurch die Schule eng mit der regionalen Wirtschaft verknüpft werden soll.

In der HAK setzt Lechner vermehrt auf neue Informationstechnologien, um die Schüler optimal auf die Veränderungen in der Arbeitswelt, wie beispielsweise auf das Thema „Industrie 4.0“, optimal vorzubereiten.

Quellen