Wilder Schnittlauch

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wilder Schnittlauch
Schnittlauch mößnakar 0860 13-07-12.jpg
Basisdaten
Lateinischer Name: Allium schoenoprasum
Familie: Amaryllisgewächse
Volksnamen:
Gattung: Lauch
Blüten: rund, violett-purpur
Blütezeit: Mai bis August
Früchte: kugelige Kapselfrucht

Der wilde Schnittlauch ist ein Gewächs der Familie der Amaryllisgewächse und kommt auch in den Bergen rund um das Ennstal vor.

Allgemeines

Schnittlauch ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von fünf bis 50 Zentimetern erreicht. Er bildet eine dünnhäutige, eiförmige bis zylindrische Zwiebel aus mit einem Durchmesser von 0,5 bis 1 Zentimetern. Daraus treiben ein bis zwei grüne oder graugrüne, im Querschnitt runde, röhrenförmige Laubblätter mit einem Durchmesser von zwei bis sechs Millimetern.

Vorkommen im Ennstal

Er gedeiht auf feuchten Steinschuttfluren, Auen und Schneeböden in Höhenlagen bis zu 2 600 Metern und entlang von Flussläufen auf feinerdigen und schlammigen Sand- und Kiesbänken an.

Den Schnittlauch findet man im Mößnakar, am Sulzenhals,

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Wilder Schnittlauch – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle