Steiner Sänger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steiner Sänger

Die Steiner Sänger prägten mit ihren Liedern und Jodlern jahrzehntelang die Musiklandschaft des oberen Ennstales.

Gründung

Gretl Steiner († 2013) aus Ramsau am Dachstein und ihr Lebensgefährte Helmut Gebauer († 2007), Berg- und Skiführer, ebenfalls aus der Ramsau gründeten die Steiner Sänger.

Das Volkslied als kostbaren Schatz bewahren

Gretl und Heli Gebauer wurden wegen ihres besonderen Bemühens um die Bewahrung des Volksliedes im Dezember 2000 mit dem „Josef-Krainer-Heimatpreis“ ausgezeichnet. Und dennoch stimmte diese Auszeichnung Gretl Steiner sehr nachdenklich. In den Schulen erklingen kaum noch Volkslieder, englische Lieder sind fast die Regel. Das hat sogar ein hohes Schulorgan veranlasst, bei den Bezirksjugendsingen wenig­stens ein Lied in deutscher Sprache zu fordern. "Man stelle sich vor", meinte Gretl Steiner, „in England würde man nur deutschsprachige Lieder singen und dann die Forderung erheben, wenigstens eines auf Englisch zu singen. Unvor­stellbar!" Aber wir tun es. Es geht ihr dabei nicht alleine um das Volkslied, es verschwinden ja die herkömmlichen Wanderlieder, das Kunstlied usw.

Quelle