Steinadler

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinadler
Adler0013.jpg
Basisdaten
Lateinischer Name: Aquila chrysaetos
Ordnung: Greifvögel (Falconiformes)
Familie: Habichtartige (Accipitridae)
Unterfamilie: Aquilinae
Tribus[1]:
Gattung: Echte Adler (Aquila)
Schutz: geschützt

Der Steinadler ist ein Greifvogel und gehört zur Gattung der echten Adler (Aquila) und kommt im Ennstal vor.

Allgemeines

Die Geschlechter des Steinadlers unterscheiden sich in Größe und Gewicht. Das Weibchen kann eine Körperlänge von 90-100 cm erreichen; das Männchen ist 10 cm kleiner. Die Flügelspannweite variiert zwischen 190 und 210 cm beim Männchen und zwischen 200 und 230 cm beim Weibchen.
Steinadler sind außerordentlich kräftig und sehr geschickt. Sie erbeuten regelmäßig Tiere, die erheblich schwerer sind als sie selbst. Das maximale Beutegewicht liegt bei etwa 15 Kilogramm. Die Beute besteht meist aus bodenbewohnenden, kleinen bis mittelgroßen Säugetieren von bis zu Steinbockkitzgröße.

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Steinadler – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Einzelnachweise

  1. siehe Wikipedia Tribus

Quellen

Weblink