Singvögel, heimische Arten und wo sie zu finden sind

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singvögel, heimische Arten und wo sie zu finden sind
Ein Stieglitz
Buchdaten
Autor: Kamolz, Klaus
Verlag: swiki:Servus Verlag by Benevento Publishing
Erschienen: 2018
ISBN: ISBN 978-3-7104-0174-0
Seiten: 64

Singvögel, heimische Arten und wo sie zu finden sind ist ein Sachbuch über Singvögel.

Inhalt

Wenn der Frühling naht, kommen auch die schönsten Musikanten im Alpenraum wieder zum Vorschein. Klaus Kamolz erklärt Wissenswertes über Singvögel und stellt 25 heimische Arten, ihr Aussehen und ihre Lebensweise vor. Man erfährt, wo die verschiedenen Vögel zu sehen und zu hören sind, wie man sie auseinanderhalten kann und wie man den eigenen Garten so gestaltet, dass die Vögel sich dort wohlfühlen.

Im Buch zu finden sind Amsel, Bachstelze, Blaumeise, Buchfink, Feldlerche, Fichtenkreuzschnabel, Gartenbaumläufer, Gimpel, Grünling, Hausrotschwanz, Haussperling, Kleiber, Kohlmeise, Mehlschwalbe, Mönchsgrasmücke, Nachtigall, Neuntöter, Pirol, Rotkehlchen, Singdrossel, Star, Stieglitz, Wasseramsel, Zaunkönig und Zilpzalp;

Rezension 1

Ein kleines, aber hilfreiches Buch, wenn es darum geht, "Besuche" im Garten oder Beobachtungen bei Spaziergängen zu identifizieren. Zunächst einmal gibt es auf einigen Seiten Informationen z. B. darüber, was Vogelstimmen sagen, über plaudernde Raben, wie man die Meistersinger in den Garten lockt oder von der Knochenflöte zur Szene am Bach. Dann folgen die Beschreibungen der einzelnen Vögel. Jede Beschreibung beginnt mit dem Namen, dem lateinischen Namen und der Familie des Vogels, gefolgt von einem Farbbild. Darunter Angaben über Nest, Eier und Brutverhalten. Es folgen Texte zu den Merkmalen des Vogels, dessen Lebensweise, Gesang und Volksnamen sowie weiteres Wissenswertes. Jedem Vogel sind so zwei Seiten gewidmet.

Ich finde es praktisch und hilfreich, daher liegt es auch immer griffbereit, falls sich ein mir unbekannter Vogel in meinem Garten zeigt.

Rezension 2

Hier können weitere Rezensionen eingetragen werden!

Quellen