Sattentalalm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Sattentalalm
Die Sattentalalm
im Vordergrund links des Weges die Sattentalalm und rechts des Weges Tagalm, darüber erhebt sich der kleine bewaldete Graffelbichl.

Die Sattentalalm (1 340 m ü. A.) ist eine Almhütte in den Schladminger Tauern im südlichen Sattental.

Allgemeines

Die Sattentalalm befindet sich in unmittelbarer Nähe der Tagalm.

Erreichbarkeit

Von Pruggern führt eine Straße zum Parkplatz Sattental, von dort sind es etwa 40 bis 50 Minuten zu Fuß.

Wanderungen

Vom Talschluss führt ein markierter Steig (mit einer Abzweigung zum Stierkarsee) zu den Goldlacken. Von dort gelangt man über die Trattenscharte und über den Südostgrat zur Hochwildstelle. Alternativ südlicher Abstieg von der Trattenscharte zur Preintalerhütte oder davor nach Südenosten zur Breitlahnhütte.

Bilder

  • Sattentalalm – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblink

Quellen

  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000