Kammboden

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kammboden befindet sich nördlich zwischen dem Miesbodensee und dem Lärchkogel im Kemetgebirge.

Allgemeines

Im oberen Teil befindet sich der alpine markierte Steig vom Kammspitz zur Kammalm und wird vom Kohlweg durchquert.

Quellen

  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Weblinks