Josef Paul von Eggenwald

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Paul von Eggenwald (auch Eckher oder Egker) war ein Hammergewerke in Donnersbach und Gams aus der Familie Egger.

Leben

Er war mehrmals nach 1749 Bürgermeister von Leoben. Für das Kammer-, Enns- und Paltental war er Eisenobmann.

Die Radwerke acht und zehn in Leoben gehörten seinem Sohn.

Er ist in der Jakobikirche in Leoben bestattet.

Quelle

  • Stipperger, Walter: Almanach des steirischen Berg- und Hüttenwesens, in Mitteilungen des Museums für Bergbau, Geologie und Technik am Landesmuseum Joanneum Graz, Dr. Karl Murban (Hrg.), 1968, Mitteilungsheft Nr. 29