Johann Egger (Ardning)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Egger ist ehemaliger Bürgermeister (SPÖ) der Ennstaler Gemeinde Ardning.

Leben

Der ÖBB-Bedienstete, dann -Pensionist Egger war 27 Jahre lang in der Gemeindepolitik tätig, davon fünf Jahre als Gemeinderat, zehn Jahre als Gemeindekassier und zwölf Jahre als Bürgermeister.

Als Schwerpunkte seiner Amtszeit als Bürgermeister nannte er im Rückblick die Sanierung der Volksschule, die Errichtung eines Mehrzwecksaales, den Bau der Unterführung in den oberen Ortsteil, die Sanierung des alten Gemeindeamtes mit Errichtung von zehn Senioren- bzw. Startwohnungen mit zwei Geschäftslokalen, die begonnene Sanierung der Ortswasserleitung, die Ausrüstung beider Feuerwehren mit neuen Fahrzeugen und Ausrüstung und die im Jahr 2016 erfolgte Errichtung der verkehrssicheren Osteinfahrt sowie den schulischen Bereich mit Nachmittagsbetreuung und Ferienbetreuung, Englischunterricht, neuen Einrichtungen und zuletzt der Errichtung einer Motorik-Station.

Quellen

Zeitfolge