Fahrlechhütte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahrlechhütte
Fahrlechhütte
im dichten Schneefall
Fahrlechhütte

Die Fahrlechhütte (1 648 m ü. A.) ist eine Almhütte in den Schladminger Tauern am Duisitzkarsee im Obertal.

Allgemeines

Die Fahrlechhütte bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten und ist Ausgangspunkt für Wanderungen in den Schladminger Tauern - in Richtung Neualm und Keinprechthütte oder in Richtung Giglachseen.

Lage

Sie befindet sich direkt am Duisitzkarsee.

Bewirtschaftung

Elisabeth Reiter bewirtschaftet die Hütte mit ihren Lager-Übernachtungsplätzen von Anfang Juni bis Mitte Oktober. Kulinarisch steht die Fahrlechhütte für traditionelle Hüttenkost und hausgemachte Mehlspeisen.

Aufstieg

Von der Eschachalm, die 1 213 m ü. A. liegt, führen ein Wandersteig und einen Forstweg zum Duisitzkarsee. Die Aufstiegszeit wird in den meisten Wanderführern und auf Hinweistafeln mit 1 bis 1,5 Stunden angegeben. Der Wandersteig ist die etwas steilere, direktere Aufstiegsvariante. Viele Wanderer bevorzugen es, über den Wandersteig auf- und über den Forstweg abzusteigen. Eine alternative Aufstiegsroute führt über die Neualm. Für diese Variante ist eine Gehzeit von ca. 2,5 einzuplanen.

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Fahrlechhütte – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle

  • Wanderführer und Landkarten

Weblink