Blasmusik in der Egerländerbesetzung

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Blasmusik in der Egerländerbesetzung bezeichnet man Musikgruppen, die im Stil von Ernst Mosch[1], dem Gründer der Egerländer Musikanten, musizieren.

Vorkommen im Ennstal

Auch aus den Ennstaler Musikkapellen haben sich Gruppen herauskristallisiert. Meistens haben sie die Bezeichnung Bauernmusik in ihrem Namen mit aufgenommen.

Besetzung der Gruppen

Hauptsächlich werden Instrumente aus der Blasmusik verwendet, manchmal wird (wurde) auch ein Akkordeon mit eingebaut.

Musikalisches Repertoire

Stücke der "Egerländer", von Vlado Kumpan, "Blaskapelle Gloria" u.a., traditionelle "Böhmische Blasmusik", Märsche, Polkas, Walzer, Solostücke, auch moderne Blasmusik.

"Legendäre" Gruppen

Einige aktuelle Gruppen

Quellen

Einzelnachweis

  1. Deutscher Musiker, siehe Wikipedia Ernst Mosch