Bergzeitfahren Schladming-Hochwurzen 1963

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 4. Juli 1963 fand im Rahmen der Österreich-Radrundfahrt ein Bergzeitfahren von Schladming auf die Hochwurzen statt.

Zwei Halbetappen

Dieses Bergzeitfahren wurde als Etappe 6a bezeichnet. Etappe 6b fand noch am selben Tag statt und führte von Schladming nach Salzburg (102 Kilometer). In Salzburg gewann Franz Weiss (Team Steiermark I) im Sprint vor dem Belgier Noel de Pauw und dem Schweden Jupp Ripfel.

Ergebnis Bergzeitfahren

Beim Bergzeitfahren legten die Fahrer 12 Kilometer zurück. Der Sieger erreichte einen Schnitt von 15,65 km/h.

Rang Läufer Nation Zeit
1. Felix Damm AUT (Steiermark I) 46:03
2. Hans Praschberger AUT (Tirol) 46:23
3. Christian Frisch AUT (Steiermark I) 46:52
4. Arie den Hartog NED 46:55
5. J. Pieterse NED 47:39
6. Jos Dries BEL 47:46
7. Karl Dovits AUT (Steiermark III) 48:18
8. Noel de Pauw BEL 48:23
9. G. Karstens NED 49:26
10. Hans Königshofer AUT (Steiermark III) 49:30

Quelle

Österreich-Radrundfahrt