Aigner Dirndl

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Festtagstracht

Das Aigner Dirndl ist ein wadenlanges Trachtenkleid aus Aigen im Ennstal, welches die Obersteirische Sonntags- und Alltagstracht repräsentiert.

Allgemeines

Das Aigner Dirndl wurde von der Frauenbewegung Aigen im Jahr 2006 hervorgebracht.

Beschreibung

Das Trachtenkleid besteht aus Seide und Wollstoff. Das Ornament kommt im stilisierten Design dem Butterstriezel und dem Nadelbäumchen aus dem Gemeindewappen gleich. Das Leibchen aus glattem Wollstoff oder einem Wollleinen und der Kittel ist grün oder blau. Die aus Seide geschneiderte Schürze ist blau, schwarz, grün und beige gestreift.

Bildergalerie

Quelle