SCHLOSS erlebnis lern FEST

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offizielle Eröffnung im Marmorsaal
Abseilübung an der Schlossmauer
Raumberger Schülerinnen mit Jungrindern und Fest-Besuchern
Der EnnstalWiki-Infostand

Das SCHLOSS erlebnis lern FEST in Trautenfels ist ein Projekt im Rahmen der Initiative Lernende Region, das 2012 erstmals durchgeführt wurde.

Allgemeines

Das SCHLOSS erlebnis lern FEST fand am 5. Mai 2012 im Schloss Trautenfels und am Bio-Moarhof des LFZ Raumberg-Gumpenstein erstmals statt. Erinnern - erforschen - erfahren lautete das Motto der Veranstaltung, zu der die Leader-Region Ennstal, das Schloss Trautenfels Universalmuseum Joanneum und das LFZ Raumberg-Gumpenstein einluden.

Programm

Unterschiedliche Institutionen präsentierten Themen aus vielfältigen Wissensbereichen. Sie luden mit interaktiven Stationen zum Mitmachen, Erfahren, Erforschen und Ausprobieren ein. Für das Fest wurde eine eigene Lernreise konzipiert. Sie führte vom Schloss Trautenfels zum Bio-Moarhof des LFZ-Raumberg-Gumpenstein, zur Evangelischen Kirchenruine Neuhaus sowie zu den Trautenfelser Naturschutzflächen in den Ennswiesen. An den einzelnen Stationen wurde Wissenswertes zu Kultur, Natur, Geschichte und Landwirtschaft geboten. Die Veranstaltung dauerte offiziell von 10 bis 17 Uhr, der Eintritt war frei.

EnnstalWiki vor Ort

Die Initiative B.E.R.G. stellte beim Fest das EnnstalWiki im 2. Obergeschoß des Universalmuseums Joanneum Schloss Trautenfels interessierten Menschen vor.

Bilder vom Fest

Quelle