Diskussion:EnnstalWiki

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion Radstädter Hütte (im EnnstalWiki gelöscht)

Lieber Ewald, das EnnstalWiki hat sich zur Aufgabe gemacht, das steirische Ennstal als Kernzone aufzuarbeiten. Roßbrand samt Hütten liegt aber nun deutlich im Salzburger (Enns-)Pongau und daher wäre mein Vorschlag, deinen Artikel hier samt Bild - dein Einverständnis vorausgesetzt - ins Salzburgwiki zu transferieren. Ich bitte um Verständnis, aber zumindest bei Überschneidungen mit dem Salzburgwiki möchten wir vom EnnstalWiki das eine im EnnstalWiki, das andere im Salzburgwiki belassen, untergebracht sehen, meint erklärend und auf deine Meinung wartend Benutzer:Peter Krackowizer12:14, 13. Sep. 2011 (CEST)

ach du schande. meine geografischen kenntnisse sind auch nicht die besten, natürlich kannst du es ins salzburgwiki transferieren oder löschen. von wo bis wo geht unser Ennstalwiki nach der Enns? oder nur innerhalb der steiermark? Ps: ich habe mir gedacht weil man ins Ennstal hinuntersieht. liebe grüße ewald Ewaldgabardi 16:08, 13. Sep. 2011 (CEST)

Das EnnstalWiki im "eigentlichen" Sinn grenzt sich von Mandling bis Liezen west-östlich ab, vom Dachsteingebirge über Grimming und Haller Mauern im Norden und den Niederen Tauern im Süden. Wobei jetzt eben die Debatte ist: wo grenzen wir die Niederen Tauern im Westen ab? Da wäre mein Vorschlag - an Euch Ennstaler Bergexperten: alle Hütten und Seen, die man auch (üblicherweise) aus einem südlichen Seitental des Ennstals erreichen kann, sollten im Moment primär im EnnstalWiki erfasst werden. Benutzer:Peter Krackowizer16:01, 13. Sep. 2011 (CEST)

Andere auch

"Bischofsmütze" und "Landawierseehütte" (nur 2 von vielen Beispielen) gehören demnach auch nicht hier her.

Grundsätzlich hast du Recht Pezibär und wir überlegen immer wieder neu die Richtlinien. Bei der Bischofsmütze sehe ich noch insoferne einen Zusammenhang mit dem Ennstal als wir bei den Bergen Randbereiche bearbeiten, sofern sie sich im Ennstal fortsetzen. Die Bischofsmütze als Vorgebirge zum Dachstein daher eine Randangelegenheit. Allerdings gebe ich dir nach kurzem Überlegen recht, dass wir die Bischofsmütze im Salzburgwiki lassen sollten und im EnnstalWiki, wo notwendig, verlinken sollten.
Bei der Landawierseehütte muss ich nochmals die Karte(n) zu Rate ziehen. Ist sie auch von einem Seitental des Ennstals erreichbar, ließe ich sie lieber im EnnstalWiki stehen, da im Salzburgwiki Berge und Hütten in diesem Teil Salzburgs so gar nicht behandelt wurden (bisher). Und ein EnnstalWiki-Besucher wahrscheinlich eher nach dieser Hütte sucht. Aber grundsätzlich auch wieder ein Fall, der eigentlich nur im Salzburgwiki gehörte. Benutzer:Peter Krackowizer16:01, 13. Sep. 2011 (CEST)

Auf den Punkt gebracht

... müssten wir im EnnstalWiki alle Hütten, Seen und Ortsteile, die tatsächlich auf Salzburger Gebiet liegen, nur ins Salzburgwiki verlinken: [[swiki:Artikelname|Artikelname]]. So wäre es, zumindest an der Westgrenze des Steierischen Ennstales ganz korrekt. Gerne schließe ich mich später hier der diskutierenden Mehrheit und würde gegebenenfalls mit der Einarbeitung EnntalWiki-Artikel Salzburger Punkte betreffend im Salzburgwiki beginnen, um Verlinkungen herstellen zu können. Ich warte mal zu Benutzer:Peter Krackowizer 16:01, 13. Sep. 2011 (CEST)

Ich würde sagen in den Seitentälern bis zu den Scharten bzw Gipfeln. im Fall der Landawirseen wären das die Trockenbrotscharte und die Krautgartenscharte, aber nicht mehr die Landawirseehütte bzw -seen. Ewaldgabardi 16:15, 13. Sep. 2011 (CEST)

Vorschlag

Es ist ziemlich schwierig, gerade im Grenzbereich genau zu trennen und Artikeln werden wahrscheinlich doppelt angelegt (EnnstalWiki und SalzburgWiki). Nur so als Vorschlag:
Zum Beispiel im SalzburgWiki ist ein Artikel über den Hochgolling. Kann man lassen, da es ein Grenzberg ist. In diesem Artikel ist die "Gollinghütte" angeführt ohne Verlinkung. Da könnte man doch einen Link zur Gollinghütte im EnnstalWiki setzen. Und im EnnstalWiki, was Salzburg betrifft, ebenso. Dann würde das Netzwerk zwischen SalzburgWiki und EnnstalWiki zusammen rücken und beide profitieren.
Das ist jetzt nur ein Beispiel, was auf viele Dinge umgemünzt werden kann. Was meint ihr dazu? Pezibär 16:18, 13. Sep. 2011 (CEST)

@Ewald; soweit ich weiß, habe jetzt aber auch nicht nachgeschaut, ist ziemlich genau Gollingscharte die Grenze. Somit ist die Rückseite vom Hochgolling automatisch Lungauer Gebiet. Pezibär 08:34 Uhr, 14. Sept. 2011 (CEST)
Gollinghütte im Salzburgwiki auf EnnstalWiki verlinkt; Landawirseehütte ist sehr dicht an der Südgrenze der Steiermark - ich schlage vor, diesen Beitrag einmal im EnnstalWiki stehen zu lassen meint Benutzer:Peter Krackowizer16:58, 13. Sep. 2011 (CEST)
Interessante und wichtige Diskussion - danke an alle, die sich bisher zu Wort gemeldet haben. Es ist extrem schwierig eine generelle Entscheidung zu treffen, die für alles exakt passt. Wenn man es ganz korrekt und "päpstlich" betrachten würde, müsste man klar die Landesgrenze ziehen und sagen: Alles was im Bundesland Salzburg ist gehört ins Salzburgwiki, alles was im steirischen Ennstal liegt, ins EnnstalWiki. In der Praxis spielt's das nicht wirklich. Ich persönlich habe mit "Doppelabbildungen" nicht so das große Problem. Nehmen wir zum Beispiel den Hochgolling: Der gehört definitiv ins EnnstalWiki. Und User werden hier auch Information erwarten/erhoffen, weil es Aufstiegsrouten von steirischer Seite gibt. Der Hochgolling gehört aber auch definitiv ins Salzburgwiki - weil er auch für Wanderer, Bergsteiger und damit User von der Lungauer Seite eine wichtige Rolle spielt. Ein Verlinken könnte hilfreich sein. Z.B. am Ende des Artikels - "siehe auch Artikel Hochgolling im Salzburgwiki" (oder eben umgekehrt). Ähnlich sehe ich es bei der Landawirseehütte. Auch hier gelangt man von der Lungauer Seite hin (ein Fall fürs Salzburgwiki) - und auch von der Ennstaler Seite (und daher ist für mich auch ein Eintrag im Ennstalwiki legitim, weil ein klarer Ennstalbezug vorliegt). Drum würde ich die Landawirseehütte gerne im EnnstalWiki stehen lassen. Martin Huber 22:13, 13. Sep. 2011 (CEST)

Gute Idee

Ich finde die Diskussion hier her zu verschieben sehr gut. Weil auf diese Seite gehen viele User und können sich gleich informieren oder Fragen stellen Pezibär 17:27, 13. Sep. 2011 (CEST).

Hinweis auf ähnliche Diskussion im Salzburgwiki

Auf der Diskussionsseite der Hauptseite des Salzburgwikis ist nun eine ähnliche Diskussion im Gange. Vor allem geht es dort um die Kernfrage, wie viele Kilometer sollte, dürfte eine Überschneidung erfolgen und muss ein eindeutiger Bezug zum jeweiligen Wiki sein oder nicht? Vielleicht findet ihr ja dort noch weitere Ideen zu diesem Thema meint Benutzer:Peter Krackowizer09:14, 15. Sep. 2011 (CEST)

Zusätzlicher Absatz für Bilder

Bilder im EnnstalWiki

Unabhängig von den Texten können bei EnnstalWiki auch Fotos oder andere Mediendateien hochgeladen werden. Die Größe dieser Dateien sind aktuell auf x Mb pro Datei beschränkt. Anders als Texte können Bilder etc. unter verschiedenen Bedingungen freigegeben werden.

Eine weitere Möglichkeit besteht bereits vorhandene Fotos von der Plattform Mediawiki Commons (kurz WikiCommons) einzubinden. Diese Fotos sind vollkommen frei und unbeschränkt verwendbar. Umgekehrt können Fotografen vom Ennstalwiki die Plattform ebenso nutzen und Fotos bei WikiCommons hochzuladen und sie damit nicht nur dem Ennstalwiki sondern jedem Wiki (nicht nur dem bekannten Wikipedia sondern auch beispielsweise dem weniger bekannten neuen Wiki-Reiseführer oder dem Partner Wiki SalzburgWiki) weltweit zur Verfügung zu stellen. Genaueres findet man unter Wikimedia Commons im Salzburg Wiki.

danke K@rl 07:19, 5. Apr. 2013 (CEST)