Seniorenzentrum Gröbming

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das öffentliche und betreute Seniorenzentrum Gröbming in der Marktgemeinde Gröbming ist eine Pflegeeinrichtung des Sozialhilfeverbands Liezen.

Die Pflegeeinrichtung

Diese Pflegeeinrichtung besteht aus dem Pflegeheim, dem Seniorenwohnhaus und einer Tagesbetreuung.

Pflegeheim

Im Juli 2004 wurde das Pflegeheim mit eigener Kapelle für Gottesdienste mit 18 Einzelzimmer und dreizehn Doppelzimmer mit insgesamt 44 Pflegebetten eröffnet. Die Zimmer sind mit einem Bad, Toilette und einer Terrasse oder Balkon ausgestattet. Neben der Grundversorgung mit Ausnahme der Medikamente und Heilmitteln werden die Heimbewohner mit therapeutischen Maßnahmen und Förderung der Sozialen Kontakte versorgt.

Kontakt

Seniorenzentrum Gröbming
Klostergasse 230
8962 Gröbming
Telefon: (0 36 85) 2 09 15-300
Telefax: (0 36 85) 2 09 15-333

Seniorenwohnhaus

1997 ging das durch die Initiative der Marktgemeinde Gröbming betreute Seniorenwohnanlage mit vierzehn 48 m² und acht 36 m² große Wohnungen in Betrieb. Das Prinzip dieser Seniorenwohnungen ist, für betagte Menschen, die sich noch selbst versorgen können, einen Wohnraum zu schaffen um bei Bedarf pfegemäßig betreut werden.

Kontakt

Seniorenwohnhaus Gröbming
Klostergasse 230
8962 Gröbming
Telefon: (0 36 85) 2 09 15-14
Telefax: (0 36 85) 2 09 15-20

Tagesbetreuung

2008 wurde die Tagesbetreuung im Rahmen des Seniorenzentrums Gröbming geschaffen und ist eine Stätte, in der Senioren ambulant pflegerischer, therapeutisch und psychosozial während des Tages betreut werden.

Kontakt

Tagesbetreuung Gröbming
Klostergasse 230
8962 Gröbming
Telefon: (0 36 85) 2 09 15-305
Telefax: (0 36 85) 2 09 15-333

Quelle