Lärchkogel (Gams bei Hieflau)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Lärchkogel ist ein Bergrücken im Osten des Gemeindegebiets von Landl im Ortsteil Gams bei Hieflau. Er ist einer der acht Berge im Bezirk Liezen, die den Namen Lärchkogel tragen.

Allgemeines

Der Bergrücken ist zwischen 1 404 im Westen und 1 427 m ü. A. hoch und etwa drei Kilometer in fast ostwestlicher Richtung. Südlich befindet sich der Übergang Auf der Goss beim Gossenstein, der eine Verbindung zwischen Hinterwildalpen im Osten und dem Zentrum von Gams bei Hieflau darstellt.

Erreichbarkeit

Der Bergrücken ist durch keine markierten Wanderwege erreichbar.

Schutzhütten

In der Nähe des Bergs befinden sich die Wentneralm und Eiblalm im Norden und die Stückleralm und Salzbauernhütte im Süden.

Quelle


Weblinks