Kematengrabenbach

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kematengrabenbach
280px
Basisdaten
Länge: 4,1 km
Quelle: Scheibleggerhochalm
Quellhöhe: 1 700 m ü. A.
Mündung: Lichtmeßbach
Mündungshöhe: 672 m ü. A.
Höhenunterschied: 1 028 m
Gewässernummer: 1793

Der Kematengrabenbach ist ein Wildbach in der Kaiserau und mündet in den Lichtmeßbach .

Verlauf

Der Wildbach entspringt bei der Scheibleggerhochalm, fließt durch den Kematengraben nach Kematen und dort in den Lichtmeßbach.

Geologisches Einzugsgebiet

Größe des Einzugsgebietes: < 10 km².

Quelle(n)

  • Jungwirth Mathias, Muhar S., Zauner G., Kleeberger J., Kucher T., Haidvogl G., Schwarz M.: Die Steirische Enns. Fischfauna und Gewässermorphologie, Universität für Bodenkultur, Abteilung für Hydrobiologie, Fischereiwirtschaft und Aquakultur, Institut für Wasservorsorge, Gewässerökologie und Abfallwirtschaft, Wien, 1996, ISBN 3-9500562-0-3