Hochzeitslader

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Hochzeitslader lud die Hochzeitsgäste ein und war oft auch Heiratsvermittler.

Allgemeines

Waren die Töchter und Söhne im heiratsfähigen Alter, schickte man in den 1930er-Jahren einen "Schmuser" auf die Suche nach einem passenden Partner für seine Sprösslinge. Heute beschränkt sich die Aufgabe eines Hochzeitsladers nur mehr auf die Organisation des Hochzeitstages.

Ein noch im Ennstal tätiger Brautführer ist Anton Barthelme.

Quelle

  • ein Zeitungsartikel vom 26. Mai 2013, Zeitung nicht bekannt, archiviert von Ewald Gabardi