Hauslandschaften

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivbild (nicht von dieser Ausstellung)

Hauslandschaften, Modelle von Bauernhäusern und Almhütten aus dem Ennstal war der Titel einer Ausstellung im Schloss Trautenfels in Pürgg-Trautenfels, die vom 14. September bis 31. Oktober 2014 zu sehen war.

Die Ausstellung

Der Bau und die Pflege der Tradition von Weihnachtskrippen sind die Hauptanliegen dieses einzigartigen Vereins, der 1999 gegründet wurde. Im Jahr 2010 mit dem Steirischen Volkskulturpreis ausgezeichnet, erfreut sich der Verein aktuell über die eindrucksvolle Anzahl von 108 Mitgliedern.

Seit November 2000 bieten Adi Barazzutti (Krippenbaumeister) und Gerald Gerhardter (Obmann des Vereins) Krippenbaukurse für Kinder und Erwachsene an. Von den ca. 800 Kursteilnehmern sowie den Vereinsmitgliedern wurden bereits über 1 000 Krippen gebaut. Der Nachbau von Bauernhäusern, Almhütten, Kapellen und verschiedener anderer Gebäude erfreut sich großer Beliebtheit. 40 dieser Modellbauten, vorwiegend Gebäude aus dem Ennstal, wurden anlässlich der Jubiläumsausstellung im Marmorsaal von Schloss Trautenfels präsentiert.

Siehe auch

Quelle


Ein Beitrag im Rahmen des Leader-Projekts "Heimatkunde - heimatkundig"
Heimatkunde heimatkundig Leader Projekt Logoleiste.jpg