Friedhofwald (Sulzkaralm)

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Friedhofwald.
Der Friedhofwald auf der Sulzkaralm.

Der Friedhofwald ist eine Flurbezeichnung im Sulzkar.

Geografie

Diese Bezeichnung wird für eine Fläche auf der Sulzkaralm verwendet und befindet sich auf etwa 1 310 m ü. A..

Geschichte

Herbert Dietl vlg. Schner erklärte die Gefährlichkeit beim Friedhofwald folgend: Dort gibt es tischhohe Felsbänder. Hinunter ist das Vieh gekommen, hinauf nicht mehr, es ist manchmal abgestürzt. Daher kommt der Name. Das Vieh haben wir dort nicht weiden lassen.

Weblink

  • Position auf AMap (korrigierter neuer Link, Datenstand Dezember 2022)

Quellen

  • Die Geschichte der Sulzkaralm Josef Hasitschka
  • Alpenvereinskarte Nr. 16 Ennstaler Alpen, Gesäuse
  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, stimmen aktuell keine EnnstalWiki-Weblinks auf AMap mehr, sofern nicht ausdrücklich beim Link auf eine bereits erfolgte Aktualisierung hingewiesen wird!