Diskussion:Die Lawine vom Thörlbrunn

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Untergrimming wurde eine etwas andere Fassung der Sage erzählt:

Als die Eisenbahn erbaut wurde kam es zu einen Wettstreit zwischen der Eisenbahn und des Grimmingmandl , wer früher fertig werde.

Immer wenn das Grimmingmandl auftauchte und sang I na an mein Röcklein jeden Tag ein Stich mehr aber nit mei Rock wird fertig die Eisenbahn aber nit kam es zu Fels- und Lawinenabgängen vom Grimming. So versuchte das Grimmingmandl zu verhindern, dass es verlor. Als es sah, dass trotz allem der Bau der Eisenbahn vorwärts schritt, verschwand es und wird wohl erst auftauchen, wenn es mit seinem Rock fertig ist und dann versuchen, wieder die Eisenbahn zu zerstören, damit es als Sieger hervorgeht.

Quelle : Erzählung von Johann Mayer nacherzählt von Christine Reiter --Benutzerin:ChristineReiter 08:45, 3. Nov. 2019‎