Auerhuhn

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auerhuhn
Auerhahn7429.jpg
Basisdaten
Lateinischer Name: Tetrao urogallus
Ordnung: Hühnervögel (Galliformes)
Familie: Fasanenartige (Phasianidae)
Unterfamilie: Raufußhühner (Tetraoninae)
Tribus[1]:
Gattung: Tetrao
Schutz: akut gefährdet

Die Auerhuhn ist ein Raufußhuhn und gehört zur Gattung der Tetrao und kommt im Ennstal vor.

Allgemeines

Das Auerhuhn ist ein Standvogel und lebt in großen, lichten Waldgebieten.

Der größere Auerhahn – Gewicht ca. 4–5 kg, Größe 1 m, Flügelspannweite 90 cm – ist dunkelgrau bis dunkelbraun gefärbt mit einer metallisch glänzenden grünen Brust.

Die Auerhenne ist mit einem Gewicht von ca. 2,5 kg bzw. einer Größe von 60 cm und einer Flügelspannweite von ca. 70 cm deutlich kleiner als der Hahn. Ihr Gefieder ist braun gefärbt mit schwarzen und silbernen Querbändern, unterhalb etwas heller.

Vorkommen im Ennstal

Guschen und im Sattental

Galerie

Einzelnachweise

  1. siehe Wikipedia Tribus

Quellen

Weblink