Vincenz Pölßler

Aus EnnstalWiki
Version vom 29. August 2021, 13:23 Uhr von Peter Krackowizer (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Kategorie:Unternehmer (historisch)“ durch „Kategorie:Unternehmer (Geschichte)“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vincenz Pölßler war ein katholisch-konservativer Lokalpolitiker oder Gesinnungsgenosse oder Gesinnungsgenosse oder Gesinnungsgenosse.

Leben

Er war Gemeinderat, Mühlen- und Realitätenbesitzer in Au sowie Ausschussmitglied des katholisch-konservativen Volksvereins in Selzthal.

1891 scheint er in der Mitgliederliste der katholisch-konservativen Partei in Steiermark auf.[1]

Quelle

  1. Quelle ANNO, Grazer Volksblatt, Ausgabe vom 15. Februar 1891, Seite 16