Wetterloch-Blos

2016: 20 Jahre Wetterloch Blos mit CD PRÄSENTATION
Die Gruppe Wetterloch-Blos ist eine Musik-Kleingruppe der Öblarner Musikkapelle.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die "Wetterloch-Blos" entwickelte sich aus der Marktmusikkapelle Öblarn.

Sie spielten zuerst bei den Öblarner Brauchtumsnächten und bei kleinen Feierlichkeiten in Öblarn auf. Unterdessen sind sie als "Tanzlmusi" sehr erfolgreich unterwegs und sind auch u. a. im ORF zu hören.

Sie spielen auch in Kleinstbesetzungen auf:

ein bis zwei Steirische Harmonika, Gitarre und Posaune oder Tuba,
Bläserquartett mit zwei Flügelhörnern, Posaune und Tuba.

Ihr großes Anliegen ist es, die Öblarner Musiktradition mit "freiem Musizieren" ("Bratteln") weiterzuführen.

2016 konnte die "Wetterloch-Blos" ihr 20-jähriges Jubiläum feiern, zu diesem Anlass wurde auch die CD "20 Jahre Jubiläumsausgabe" produziert. Auf dieser CD sind auch einige Kompositionen und Arrangements ihres Bassisten Walter Greimeister jun. zu hören.

Es wurden auch einige CD's gemeinsam mit dem "Donnersbacher Viergesang" aufgenommen.

Musiker

  • Hannes Schweiger, 1. Flügelhorn
  • Toni Danklmaier, 2. Flügelhorn
  • Lukas Ettlmayr, Posaune
  • Walter Greimeister jun., Tuba, Steirische
  • Johannes Zeiler, Steirische
  • Michael Trinker, Gitarre

CD-Veröffentlichungen

Kontakt

Johannes Schweiger
Sonnberg 18
8960 Öblarn
E-Mail: schweiger,hasi@gmail.com

Quelle