Vitalhotel Heilbrunn

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Vitalhotel Heilbrunn liegt im Hinterbergertal bei Bad Mitterndorf

Allgemeines

Das Wasser der Quelle von Heilbrunn eignet sich zur Behandlung und/oder (Schmerz-) Linderung bei folgenden Indikationen, Krankheiten und Leiden:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates:

Abnützungen und chronische Beschwerden an der Wirbelsäule, Entzündungen und postoperative Zustände der Gelenke, rheumatische Erkrankungen einschließlich Arthrosen und chronischer Nervenentzündungen, Verletzungsfolgen, entzündliche Erkrankungen des peripheren Nervensystems, nicht akute entzündliche degenerative Erkrankungen, Altersbeschwerden und Neuralgien.

  • Abnützungen und chronische Beschwerden an der Wirbelsäule, Entzündungen und postoperative Zustände der Gelenke
  • Chronisch-entzündliche und degenerative Erkrankungen (Arthrosen)
  • Entzündliche Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Neurovegetative Regulationsstörungen
  • Prävention bei Fehlhaltung, Haltungsschäden und Überlastung von Wirbelsäule und Gelenken
  • Posttraumatische Schäden am Bewegungsapparat

Weblinks

Quellen