Strassen

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strassen (auch Straßen) ist ein Ortsteil der Stadt Bad Aussee im Ausseerland und war früher eine selbständige Gemeinde.

Geografie

Dieser Ortsteil befindet sich südöstlich des Stadtzentrums an der Alten Salzstraße. Im Norden erhebt sich der Gallhofkogel (958 m ü. A.), im Süden Niedere Radling (1 278 m ü. A.).

In diesem Ortsteil befindet sich die Freiwillige Feuerwehr Straßen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee. Außerdem gibt es die Musikkapelle Strassen.

Geschichte

Die Gemeinden Reitern mit Sarstein und Lerchenreith, die Gemeinde Strassen mit Anger, Hintenkogl und Eselsbach mit Unterkainisch, sowie Teile der Gemeinde Grundlsee-Obertressen (frühere Bezeichnung bis 1920 war Hintertressen) wurden 1942 bei Bad Aussee eingemeindet.

Am 20. Februar 1965 fanden in Straßen die ersten Winterspiele der Forstverwaltungen Bad Aussee statt.

Bürgermeister der Gemeinde Strassen

Persönlichkeiten

Quellen