Repertorium der Steyermärkischen Geschichte, Geographie, Topographie, Statistik und Naturhistorie

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Repertorium der Steyermärkischen Geschichte, Geographie, Topographie, Statistik und Naturhistorie ist ein Buch von Joseph Carl Kindermann aus dem Jahre 1798, in dem man über Schladming folgendes liest:

Schladming, im Judenburger Kreis, ein ziemlich großer und ansehnlicher Markt von 160 Häusern, an der Ens, an der Straße aus dem Ensthal nach der Salzburgischen Stadt Radstadt, 30 ½ Meilen von Grätz. Hier ist eine Pfarre des Dekanates Haus, ferner eine Berggerichtssubstitution, ein Kupfer- und ein Eisenhammerwerk und eine Tabacklegstätte. Der Ort ist einer gleichnamigen, den Grafen von Saurau gehörigen Fideicommißherrschaft unterthänig. Die Lutheraner haben hier ein Bethaus, Vorzeiten war der Ort eine Bergstadt. Bey Schladming ist ein landesfürstliches Kobald- und Kuplerbergwerk.

Quelle