Moorschutztagung 2011

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Moorschutztagung 2011 fand am 27. September 2011 in der Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein statt.

Die Themen

  • Warum Moorschutz? von Dr. Andreas Bohner, Lehr- und Forschungszentrum für Landwirtschaft, Abteilung für Umweltökologie[1]
  • Moorschutz in der landwirtschaftlichen Praxis Moorschutztagung 2011 von Dr. Karin Hochegger, Gebietsbetreuung Natura 2000[2]
  • Moorrevitalisierung - Inneres Salzkammergut von DI Gerhard Fischer, Öbf / Nationalparkbetrieb Kalkalpen [3]
  • Moorentwicklungskonzept Oberösterreich von Dr. Mario Pöstinger, Oö. Umweltanwaltschaft [4]
  • Moore in der fachlichen Praxis der steirischen Naturschutz- Verwaltung von Mag.a Gerda Gubisch, Amt der Steiermärkischen Landesregierung[5]
  • Gefährdung von Mooren von Univ.-Prof. Dr. Johannes Gepp, Institut für Naturschutz[6]

Quelle

Einzelnachweise

  1. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF
  2. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF
  3. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF
  4. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF
  5. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF
  6. Link zum Herunterladen dieses Beitrags als PDF