Marktbürgerhaus vulgo Stieglschneider

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Informationstafel am Gebäude.
Das Gebäude.

Das Marktbürgerhaus vulgo Stieglschneider ist ein Marktbürgerhaus in Gröbming.

Geschichte

Dieses Haus wurde 1654 erstmals urkundlich erwähnt. Es gehörte zur Herrschaft Trautenfels und besitzt das Gröbminger Marktbürgerrecht.

Das Familienwappen stammt aus dem Jahre 1498 und wurde von Kaiser Maximilian I. verliehen. Das Haus befindet sich seit 1904 im Besitz der Familie Steinkogler-Peyrer.

Quelle

  • Infotafel am Gebäude