Lungauer Holz für WM 2013

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lungauer Holz für WM 2013 lieferte das Hutter Holzindustrie aus Sankt Michael im Lungau.

Allgemeines

Das Sägewerk Hutter lieferte das Holz für die Decke des Medienzentrums der WM 2013. Bei diesem Auftrag im Wert von 50.000 Euro handelte es sich für das Lungauer Unternehmen um den größten Einzelauftrag seit der Firmengründung 1989.

Es wurde astreines, feinjähriges, harzfreies Holz von den Architekten bestellt. Die swiki:Tanne liefert dafür das passende Holz. Ausschlaggebend für die Übernahme des Projektes war vor allem die Zusammenarbeit mit einer Turnhallenausstat­tungsfirma in Bezug auf die Holzfassade FASZINO®, die das Sägewerk Hutter entwi­ckelt hatte. Dabei handelt es sich um das erste Fassa­densystem, das bei der Monta­ge die fertigbeschichtete Ober­fläche nicht beschädigt. Die Bretter werden dabei einfach mit Spezialclips angebracht. Dieses Prinzip war auch Vor­bild für den Bau der Decke des Pressezentrums in Schladming und trug wesentlich dazu bei, dass dem Sägewerk Hutter das Projekt übertragen wurde.

Quelle

  • Salzburger Woche, Ausgabe Lungau, 13. Oktober 2011