Katholische Pfarrkirche hl. Veit

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aus Kalktuff bestehendes Westportal der Pfarrkirche

Die katholische Pfarrkirche hl. Veit ist die römisch-katholische Kirche der katholischen Pfarre Liezen in der Bezirkshauptstadt Liezen. Sie zählt zu den denkmalgeschützten Objekten in Liezen.

Geschichte

Sie ist dem heiligen Vitus[1] geweiht.

Als Filialkirche von Lassing wird die Pfarrkirche im Jahre 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Ursprünglich war sie ein romanisches Bauwerk.

1681 wurde Liezen eine selbstständige Pfarre.

Quelle

Einzelnachweis

  1. siehe www.heiligenlexikon.de