Kaltwasser-Herausforderung

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kaltwasser-Herausforderung war ein Trend, der im Frühsommer 2014 in Oberösterreich entstanden war und im Sommer auch ins Ennstal überschwappte. Diese Kaltwasser-Herausforderung wird interessanterweise "cold water challenge" genannt, obwohl sie anfangs eine reine österreichische Angelegenheit war.

Funktionsweise

Sie funktionierte nach dem Schneeball-Prinzip: Eine Musikkapelle drehte ein Video vom Musizieren im Wasser und nominierte drei weitere Kapellen. Binnen 48 Stunden mussten auch diese Musikkapellen jeweils ein Wasser-Video online stellen. Schafften sie es nicht, mussten sie den Herausforderern eine zünftige Jause oder einen gemütlichen Grillabend spendieren.

Ennstaler Teilnehmer

Cold Water Challenge 2014, Musikverein Kleinsölk
Cold Water Challenge - Musikverein Gröbming

Quelle