Heilmoor Rödschitz

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Heilmoor Rödschitz wird in der Ortschaft Rödschitz im westlichen Marktgemeindegebiet von Bad Mitterndorf im Hinterbergertal gewonnen.

Allgemeines

Das etwa 700 Meter in Nordsüderstreckung und 500 Meter breite Moor wurde gemäß den Bestimmungen des Steiermärkischen Heilvorkommen- und Kurortegesetz als Heilmoor (Heilpeloid) anerkannt. Das Heilmoor umfasst eine Fläche von etwa 116 000 Quadratmeter. Es wird in Form von Moorpackungen und -bädern angeboten.

Indikationen

Bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, post-operativ, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises sowie im gynökologisch-urologischen Bereich;

Kontraidikationen

Von der Behandlung ausgenommen sind schwere Herz- und Kreislauferkrankungen sowie akut entzündliche und infektiöse Erkrankungen;

Quellen

Weblinks