Galsterbergalm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung
Dieser Artikel erläutert das Almgebiet Galsterbergalm. Ein eigener Artikel behandelt Galsterbergalm (Almhütte)
die Galsterbergalm

Die Galsterbergalm (auch Galsterbergeralm[1]) ist ein Almgebiet südlich des Ennstals im Gebiet ehemals eigenständigen Gemeinde Pruggern, heute Michaelerberg-Pruggern-

Geografie

Die Galsterbergalm ist ein etwa eineinhalb Mal eineinhalb Kilometer großes Almgebiet auf einer mittleren Seehöhe von 1 000 m ü. A.. Im Norden liegt die obere Galsterbergalm (etwas tiefer). An ihrem Nordrand liegt das Bottinghaus. Im Osten befindet sich die untere Galsterbergalm. Im Süden des Almgebiets erhebt sich das Kalteck (1 978 m ü. A.).

Aufstiegshilfen

Vom Pruggererberg führt die Galsterbergalm Gondelbahn zum Bottinghaus. Auf der Galsterbergalm selbst gibt es vier Liftanlagen, die im Winter für Skifahrer im Skigebiet Galsterbergalm zur Verfügung stehen.

Bilder

  • Galsterbergalm – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle

  1. Quelle www.bergfex.at