Franz Frosch

Franz Frosch (* 1959) ist Bürgermeister (ÖVP) der Stadtgemeinde Bad Aussee.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Franz Frosch verbrachte seine Pflichtschuljahre in Bad Aussee und legte in der Folge die Meisterprüfung für den Beruf des Landwirts ab. Er betreibt in der Ortschaft Straßen eine Landwirtschaft.

Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Politik

Dem Ausseer Gemeinderat gehörte Frosch von 1986 bis 1990 und gehört er wieder seit 1995 an. Seit dem Jahr 2000 ist er Mitglied des Stadtrats, von 2006 bis 2013 war er zweiter Vizebürgermeister. Nach der Gemeinderatswahl 2010 schloss die ÖVP mit der SPÖ ein Koalitionsübereinkommen, aufgrund dessen Franz Frosch am 22. Mai 2013 das Amt des Bürgermeisters übernahm.

Originalton

Die Familie ist die wichtigste Zelle im Staat und mein größter Schatz. Sie hält mich und meinen Betrieb gesund. Genau auf diese Weise werde ich mich auch in der Gemeinde einbringen.
„Was ich nicht will, dass man mir tu’, füg’ ich auch keinem Anderen zu“. Wer nach diesem Prinzip lebt, macht in seinem Leben zwangsläufig vieles richtig.

Quelle

Zeitfolge