Entente Florale Europe 2014

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Infotafel

Die Entente Florale ist ein europäischer Blumenschmuck- und Lebensqualitätswettbewerb.

Allgemeines

Der Wettbewerb begann im Jahr 1975 als Wettkampf zwischen England und Frankreich und zählt mittlerweile zu einem der prestigeträchtigsten Wettkämpfe in Europa.

Zwölf europäische Länder gehen an den Start, um das das gemeinsame Ziel, nachhaltige Projekte zur Förderung von Lebensqualität, Umweltschutz und Tourismus und ihre florale Ausgestaltung der internationalen Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei soll die Bevölkerung zur aktiven Beteiligung an den Aktionen veranlasst werden.

Die Marktgemeinde Haus nahm 2014 das erste Mal an diesem Wettbewerb teil. Eine internationale 11-köpfige Fachjury hatte die Marktgemeinde am 1. Juli 2014 bewertet. Ein Kernteam aus verschiedenen Bereichen des Hauser Gemeindelebens plante schon seit Oktober 2013 das Präsentationsprogramm und die Projekte.

Bildergalerie

weitere Bilder

Quellen