Bürgerspitalskirche Hl. Geist

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Historische Ansichtskarte der Bürgerspitalskirche Hl. Geist vor 1907.

Die Bürgerspitalskirche Hl. Geist ist eine Kirche in Bad Aussee am Meranplatz, die zu den denkmalgeschützten Objekten in der Stadt zählt.

Geschichte

Die Kirche wurde vor 1395 erbaut und nach einem Brand 1553 wiederhergestellt. Im Inneren befindet sich ein dreijochiger Kirchenraum und ein Kreuzrippengewölbe mit Figurenkonsolen. Die Entstehung des Altarbildes (ein gemalter Flügelaltar) ist mit 1449 urkundlich in einem Stiftsbrief vom 24. April 1450 nachgewiesen und geht auf eine Stiftung Kaiser Friedrich III. zurück.

Quelle

  • Denkmalliste Bad Aussee