Wiset-Wettrodeln in Aussee

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das (oder ein) Wiset-Wettrodeln fand am 1. Jänner 1910 in Bad Aussee im Ausseerland statt.

Die Veranstaltung

Die Strecke für die Herren war 2,5 Kilometer lang und wies im ersten Teil recht schwierige Unebenheiten auf. Diese stellten hohe Anforderungen an die Haltbarkeit der Schlitten und Sitzfestigkeit der Fahrer. Ein Teilnehmer kam auch tatsächlich mit einem unfreiwillig "geteilten" Schlitten zu Fuß durchs Ziel.

Für die anderen Teilnehmer betrug die Streckenlänge nur zwei Kilometer.

Ergebnisse

Herrenrodeln

24 Teilnehmer

  1. Alois Preßl, Altaussee, 5:03 min.
  2. Franz Wakonigg, Liezen, 5:28 min.
  3. Rudolf Rastl, Sattl, 5:32,2 min.

Damenrodeln

16 Teilnehmer

  1. Mizi Kolitsch, Leoben, 4:42,3 min.
  2. Romana Köberl, Sattl, 4:43,2 min.
  3. Maria Gasperl, Sattl, 4;44,2 min.

Zweisitzerfahren

sieben Paare

  1. Wakonigg - Sauseng, Liezen, 4:03,3 min.
  2. Josef Graf - Julius Neuper, Aussee, 4:09,4 min.
  3. Viktor Stüger - Gregor Winkler, Aussee, 4:13,2 min.

Quelle

  • anno, Grazer Volksblatt, Ausgabe vom 3. Jänner 1910, Seite 4