Wilhelm Bersch

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Wilhelm Bersch (* 1867 in Baden bei Wien, † 1. Oktober 1917) war der Begründer der meteorologischen Beobachtungsstation in Admont, die später nach Irdning-Gumpenstein verlegt wurde. Er starb überraschend am 1. Oktober 1917 in seinem 50. Lebensjahr an einer grassierenden Grippeepidemie.

Weiterführend

Für Informationen zu Wilhelm Bersch, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema