Vinzenz Neuper

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sterbebild Vinzenz Neuper 1903

Vinzenz Neuper, getauft "Vincenz" (* 26. Dezember 1856 in Neuhaus am Grimming im Brauhaus; † 28. März 1903 in Bad Mitterndorf), war ein Braumeister und Brauereibesitzer in Mitterndorf auf der Brauerei zum Kogl.

Leben

Er stammte aus der weitverzweigten Familie Neuper. Neuper wurde in Neuhaus am Grimming (später Trautenfels) als Sohn des aus Mitterndorf stammenden Braumeisters Vinzenz Neuper sen. und der Helena Vogl, geboren. Sein Vater war zu dieser Zeit Pächter des Brauhauses in Trautenfels übernahm später die Brauerei in Mitterndorf, die dann Vinzenz übernahm.

Er heiratete 1893 in Mitterndorf die aus Bad Goisern stammende Amalia Ferdin. Gemeinsam hatten sie vier Kinder.

Wie seinem Sterbebild zu entnehmen ist, war Neuper Mitglied zahlreicher Vereine und unter anderem Gemeinderat von Mitterndorf.

Quellen

  • Forschungsarbeit in div. Pfarrmatriken, Aufsätzen etc. von Benutzer:Dietersdorff, unveröffentlichtes Manuskript